Windows Server 2008 R2

Beim Aufstarten wird ein falsches Tastaturlayout verwendet

Veröffentlicht am

Wie kann das umgestellt werden? Mit administrativen Rechten anmelden und in der Registrierungsdatenbank den folgenden Wert ändern: HKEY_USERS\.DEFAULT\Keyboard Layout\Preload\1. Der Wert ist beispielsweise beim US – Amerikanischen Tastaturlayout 00000409. Der Wert für das deutsche Tastaturlayout ist 00000407 und 409 fürs schweizerische Layout.

GPOs

Client ist zuschnell fürs Netzwerk

Veröffentlicht am

Der Client ist zu schnell fürs Netzwerk und meldet sich nicht korrekt an. GPO Eintrag „Computerconfiguration / Administrative Templates / System / Logon / Always wait for the Network at computer startup and logon“ aktivieren

Windows Server 2008 R2

Zeit einstellen

Veröffentlicht am

net stop w32time w32tm /config /syncfromflags:manual /manualpeerlist:ch.pool.ntp.org w32tm /config /reliable:yes net start w32time w32tm/resync Differenz zwischen der lokalen Zeit und der des Zeitgebers anzeigen w32tm /stripchart /computer:ch.pool.ntp.org /samples:5 /dataonly w32tm /query /source – Mit welchem NTP Server synchronisiert der Server. w32tm /config /syncfromflags:Domhier /reliable:no – Fügt den Server wieder in die Domänenhierarchie ein. Zeitsynchronisation über […]

Windows Server 2008 R2

Umgebungsvariablen

Veröffentlicht am

%APPDATA% Schickt einen Zugangspfad zum Standardverzeichnis welches die Benutzerprogramme enthält (Standardeingabe: C:\Program Files\. %CMDCMDLINE% Schickt den genauen Befehl der benutzt wird um auf den Befehlsübersetzer zu zugreifen (cmd.exe). %COMPUTERNAME% Schickt den Namen zurück der dem Computer zugeordnet ist